| CONTEG

CoolSpot WM-DX

CoolSpot WM DX-Kühleinheiten werden seitlich an den Schränken montiert. Diese Kühleinheiten sind vor allem dort einsetzbar, wo der Raum in der Höhe beschränkt ist und keine Dachmontage möglich ist.

CoolSpot DX-Einheiten enthalten einen kompletten Kältemittelkreislauf mit Kompressor, Verdampfer, Kondensator und allen erforderlichen Komponenten und Regelungseinrichtungen. Diese Klimaanlage liefert eine Kühlleistung bis 6 kW für frei stehende Schränke. CoolSpot DX-Einheiten sind als Plug&Play-Einheiten ein unkompliziertes Kühlsystem, das lediglich einen Netzanschluss und einen Kondensatablauf erfordert. Die Kühlleistung der Klimaanlage wird durch einen EMB-Controller mit einem einfachen Display so geregelt, dass im Conteg-Schrank die eingestellte Solltemperatur zuverlässig gewährleistet ist.

Conteg CoolSpot DX ist eine frei stehende Kühlllösung mit direkter Erweiterung und Hubkolbenkompressor, die keine zusätzlichen Anschlüsse oder Rohrleitungen benötigt. Die Kondensatmenge wird durch den Kondensatableiter (1,4 kW-Version und höher) verringert, das Dreifach-Kondensatschutzsystem gewährleistet maximalen Kondensatschutz. Somit gibt es keine Probleme mit dem normalerweise bei Klimaanlagen anfallenden Kondensat und der Kunde genießt maximale Flexibilität für seine Installation. Die spezielle Ausführung der Kondensatorspule sorgt für den perfekten Betrieb ohne Luftfilter; dadurch werden die Wartungskosten verringert.

Die CoolSpot DX-Einheiten besitzen serienmäßig elektronische Schalttafeln, die im Vergleich mit elektromechanischen Systemen eine deutlich bessere Steuerung der Klimaanlage ermöglichen. Über die elektronische Schalttafel ist gewährleistet, dass die Conteg-Klimaeinheiten mit optimaler Effizienz betrieben werden, ohne den Schrank zu überkühlen.

Beim Einbau dieser Einheiten in geschlossenen Bereichen ist darauf zu achten, dass ausreichende Freiräume und Lüftungsmöglichkeiten im Raum vorhanden sind, damit die zulässigen Betriebstemperaturen (bis 55 °C) nicht überschritten werden.

CoolSpot-Kühleinheiten sind perfekt kombinierbar mit dem RAMOS-Überwachungssystem für die Fernüberwachung der Schranktemperatur.


CoolSpot DX-Einheiten für die Wandmontage werden an Stelle einer Seitenwand montiert; daher gibt es keine Probleme mit dem zulässigen Höhenmaß. Diese Kühleinheiten sind mit den folgenden frei stehenden Schrankserien kompatibel: PREMIUM Kabelschrank RDFPREMIUM Serverschrank RSF.

CoolSpot WM-Einheiten sind ideal geeignet für Räume, in denen auf Grund von Höhenbeschränkungen keine Anlage auf dem Schrankdach eingebaut werden kann. CoolSpot WM ist mit Leistungen von 1,1 bis 3,0 kW pro Kühleinheit erhältlich. Es können bis zu zwei CoolSpot WM-Kühleinheiten an einem Schrank angebaut werden, um die Leistung zu erhöhen oder um eine redundante Lösung zu erhalten (ausgeglichene Einschaltdauer).

Beim Einbau dieser Einheiten in geschlossenen Bereichen ist darauf zu achten, dass ausreichende Freiräume und Lüftungsmöglichkeiten im Raum vorhanden sind, damit die zulässigen Betriebstemperaturen (bis 55 °C) nicht überschritten werden.

CoolSpot WM-Klimaeinheiten funktionieren mit der gleichen Kühltechnologie (direkte Erweiterung) wie die Lösungen für die Dachmontage. Durch den neuartigen Aufbau dieser Einheiten sind keine Filter erforderlich, dies verringert die Wartungskosten. Alle CoolSpot WM-Klimaeinheiten sind serienmäßig mit elektronischen Schalttafeln ausgestattet, um zu gewährleisten, dass die erforderliche Temperatur genau eingehalten wird. Die CoolSpot WM-Einheiten sind problemlos mit RAMOS kompatibel für die Generierung von Alarmmeldungen an entfernte Kontrollstationen, wenn die Temperatur im Schrank die benutzerdefinierten Grenzwerte übersteigt.


  • Kühlleistung der Kühleinheiten 1,1 -3 kW
  • Kompakter Aufbau - keine Kühlmittelverteilerleitung erforderlich
  • Kondensatverdampfungssystem (erhältlich für Einheiten mit Ausgangsleistung von 1,4 kW und mehr), daher keine Kondensatabführung erforderlich
  • Die Wärmetauscherfläche wurde speziell für eine hohe Beständigkeit gegen Verschmutzung behandelt, daher kann die Einheit auch bei Umgebungstemperaturen von 55 °C mit voller Leistung betrieben werden
  • Das Kühlsystem ist für den filterlosen Betrieb entwickelt, dadurch verringern sich die Wartungskosten
  • Einfache Bedienung der Kühleinheit, daher problemlose Einstellung der Schranktemperatur
  • Die elektronische Schalttafel ermöglicht die präzise Steuerung der Kühleinheit, um die erforderlichen Klimabedingungen im Schrank zu erhalten
  • Diese Art der Kühlung kann einfach auch in vorhandenen ROF-Schränken eingebaut werden (Nachrüstung möglich) - die Seitenwand wird bei der Installation durch die Klimaeinheit ersetzt; es werden ferner Blindplatten eingebaut. Die Bedingungen für IP54 müssen gewährleistet bleiben.


Datasheet

CoolSpot WM-DX

DS-coolspot-cooling-units-de.pdf

Dateigröße: 1559 kB

label_files_other_versions en CZ ru fr
Image

CoolSpot WM-DX

coolspot-wm-dx.jpg

Dateigröße: 348 kB

Image

CoolSpot WM-DX

CoolSpot_WM-AC-WM-30.jpg

Dateigröße: 21 kB

Image

CoolSpot WM-DX

CoolSpot_WM-DX_air_flow.jpg

Dateigröße: 88 kB

Image

CoolSpot WM-DX

CoolSpot_WM_AC-WM-20.jpg

Dateigröße: 18 kB