| CONTEG

Luftströmungssensor

Der Luftströmungssensor überwacht die Luftströmung in Bereichen, die einen konstanten Luftstrom benötigen.

Der Luftströmungssensor ist mit einem internen und einem externen Thermistor ausgestattet. Ein Thermistor kann seinen Widerstand abhängig von der Lufttemperatur verändern. Der interne Thermistor ist der Referenzpunkt, der externe Thermistor verändert sich, wenn Luft an der Spitze des Sensors vorbeiströmt. Die Differenz ist am Messwertausgang erkennbar, mit dem die prozentuale Luftströmung berechnet werden kann.


Code: RMS-I-AF

  • Ein-/Aus-Alarm
  • Autosense-Funktion mit Abschaltalarm
  • Thermistor-Differenzmessung
  • Spannungsversorgung durch das Gerät Keine zusätzlich Spannungsquelle erforderlich.
  • Anschluss mit Standard-Patchkabel CAT5/6
  • Länge Anschlusskabel max. 30 m